Rudern

blog Angeln am Nömmen

Es war nun endlich so weit. Der Sommer 2011 in Deutschland ging zu Ende, obwohl es ihn nicht wirklich gab. Da blieb die Hoffnung auf einen wunderschönen Spätsommer in Schweden. 2 Wochen Urlaub auf den Seen Smålands. Und der Wetterbericht versprach dies wirklich. Keine schwedische Sonne, die in Form von Regentropfen an das Fenster klopfte, sondern richtige Sonne. In der zweiten Woche sogar bis 25 Grad. Aber was interessiert einen Wetterfrosch sein Gequake von gestern.

photo_album Südlicher Teil des Nömmen

  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
Der Nömmen ist ein recht großer See in Südschweden, der durch viele Inseln und Inselchen auffällt. Der Nömmen ist ein ausgezeichnetes Zandergewässer und wird auch stark von den Schweden als Erholungsgewässer genutzt. Davon zeugen zahlreiche Wochenendhäuser, die teilweise sehr dichtgedrängt auf dem Haufen stehen. Meist bekommt man dies in der Woche gar nicht mit, da die Häuser meist nur am Wochenende und in den Hochsommermonaten genutzt werden.

company Ruhrverband

Der Ruhrverband bewirtschaftet Flüsse, Seen und Stauseen an der Ruhr. 

photo_album Zaarsee am Abend

  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
Der Zaarsee befindet sich in der Nähe von Ahrensdorf. Das Gewässer ist recht flach und teilweise stark verkrautet. Zugang findet man nur an der Badestelle in Ahrensdorf und in Engelsburg. Vom Zaarsee geht ein Kanal in den Labüskesee ab, der aber nicht befahren werden darf. 

photo_album Havel bei Mildenberg

  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
Die Landschaft ist geprägt durch zahlreiche Tongruben, die links und rechts der Havel liegen. Dort befindet sich auch der Ziegeleipark. Heute ein Industriemuseum. Es gibt einen alten, einen Museumshafen und einen neuen Hafen.

photo_album Mirower See

  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item

Ein paar Impressionen vom Mirower See im Winter.

photo_album Håverud (Haverud, Västra Götalands) - Äquadukt

  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item

Håverud ist ein kleine Gemeinde in Dalsland (Västra Götalands), die durch ihr Äquadukt berühmt geworden ist. 

Während im Sommer viel Betrieb herrscht, stirbt der Ort im Winter fast aus. 

photo_album Granzower Möschen

  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item

Ein paar Bilder vom Granzower Möschen, die bei Granzow aufgenommen wurden.

Hier ist ein Ferienpark entstanden, an dem man Angeln, Baden, Wandern, Wasserwandern oder kurz gesagt sich einfach erholen kann.

company Touristeninformation Krakow am See

Öffnungszeiten:

Saison: 1. Mai  - 30.September

Montag - Freitag: von 9.00 – 19.00 Uhr
Samstag & Sonntag:  von 10.00 – 14.00 Uhr

Nebensaison: 1. Oktober - 30. April

Montag - Freitag: von 9.00 – 17.00 Uhr
 

Dienstleistungen:

Das Team der Touristinformation begrüßt Sie recht herzlich und
steht Ihnen gern zur Verfügung mit  Weiterlesen …

blog Stora Delsjön (Göteborg)

Der Delsjön ist ein wunderschöner See, direkt an Göteborg angrenzend und durch den angelegten Wanderweg um den ganzen See kommt man überall direkt ans Wasser.