Bestimmungen

weblink Kinder angeln in MV bis 14 ohne Fischereischein

Mit der Änderung des Landesfischereigesetzes vom 7. Mai 2013 
(GVOBl. M-V S. 299) unterliegen Kinder, die das 14. Lebensjahr 
noch nicht vollendet haben, nicht mehr der Fischereischeinpflicht. 
 
Kinder können daher bis zum Tag vor ihrem 14.
thumbnail
Webseite: Hinweise zum Angeln durch Kinder in MV

regulation Touristenfischereischein in Thüringen

Seit dem August 2010 gibt es den Vierteljahresfischereischein (VJFS), der es Touristen und auch Thüringer Bürgern das Angeln und das Heranführen an die Angelei ermöglicht.

 Weiterlesen …

weblink Wasserski auf Bundeswasserstraßen

Auch auf Bundeswasserstraßen gibt es ausgewiesene Strecken zum Wasserskilaufen. Welche Regelungen gelten und wo diese Strecken sind und wann sie befahren werden dürfen, stellt die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes auf Ihrem Informationsportal ELWIS schön übersichtlich dar.
thumbnail
Webseite: Wasserski auf Bundeswasserstraßen

regulation Thüringer Wassergesetz (ThürWG)

Das SThüringer Wassergesetz (ThürWG) regelt die Nutzung des Wassers in Thüringen. In ihm ist auch der Gemeingebrauch geregelt. 

Ob es weiterführende Verbote oder Nutzungsmöglichkeiten gibt, erfahren Sie bei den Unteren Wasserbehörden. 

regulation Wassergesetz des Landes Schleswig-Holstein

Das Wassergesetz des Landes Schleswig-Holstein regelt die Nutzung des Wassers in Schleswig-Holstein. In ihm ist auch der Gemeingebrauch geregelt.  

Ob es weiterführende Verbote oder Nutzungsmöglichkeiten gibt, erfahren Sie bei den Unteren Wasserbehörden. 

regulation Wassergesetz des Landes Sachsen-Anhalt

Das Wassergesetz des Landes Sachsen-Anhalt regelt die Nutzung des Wassers in Sachsen-Anhalt. In ihm ist auch der Gemeingebrauch geregelt.  

Ob es weiterführende Verbote oder Nutzungsmöglichkeiten gibt, erfahren Sie bei den Unteren Wasserbehörden. 

regulation Saarländisches Wassergesetz (SWG)

Das Saarländisches Wassergesetz (SWG) regelt die Nutzung des Wassers im Saarland. In ihm ist auch der Gemeingebrauch geregelt. 

Ob es weiterführende Verbote oder Nutzungsmöglichkeiten gibt, erfahren Sie bei den Unteren Wasserbehörden. 

regulation Wassergesetz des Landes Rheinland-Pfalz

Das Rheinland-Pfälzische Wassergesetz regelt die Nutzung des Wassers in Rheinland-Pfalz. In ihm ist auch der Gemeingebrauch geregelt.  

Ob es weiterführende Verbote oder Nutzungsmöglichkeiten gibt, erfahren Sie bei den Unteren Wasserbehörden. 

regulation Wassergesetz des Landes Nordrhein-Westfalen

Das Wassergesetz des Landes Nordrhein-Westfalen regelt die Nutzung des Wassers in Nordrhein-Westfalen. In ihm ist auch der Gemeingebrauch geregelt. 

Ob es weiterführende Verbote oder Nutzungsmöglichkeiten gibt, erfahren Sie bei den Unteren Wasserbehörden. 

regulation Wassergesetz des Landes Niedersachsen

Das Wassergesetz des Landes Niedersachsen regelt die Nutzung des Wassers in Niedersachsen. In ihm ist auch der Gemeingebrauch geregelt. 

Ob es weiterführende Verbote oder Nutzungsmöglichkeiten gibt, erfahren Sie bei den Unteren Wasserbehörden.