recipe Marinierte Garnelen vom Grill

Schlagwörter: 
Servicelinks: 

Zutaten:

für 4 Personen

  • 600 g Garnelenschwänze
  • 40 g Schalotten oder Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sojasauce, dunkel
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 TL Palmsirup oder Zuckersirup
  • 3 Chilischoten scharf
  • Salz & Pfeffer (weiss)

Zubereitung:

Für die Marinade die Schalotten bzw. Frühlingszwiebeln und die Knoblauchzehen ganz fein hacken. Mit Salz, Sojasauce, Limettensaft und Sirup verrühren. Die Chilischoten längs halbieren, die Samen entfernen, das Fruchtfleisch ganz fein hacken. Mit dem Öl zur Marinade geben, verrühren und pfeffern. Garnelen bis auf die Schwanzspitzen schälen und vom Darm befreien. In der Marinade für 1 bis 2 Stunden ziehen lassen.

Die Bambusspießchen für eine halbe Stunde in Wasser einweichen, damit sie beim Grillen nicht verbrennen. Je zwei Garnelen auf zwei Spießchen stechen und auf dem Holzkohlengrill garen. Man kann sie mit Weissbrot, Safranreis oder Tomatengemüse servieren und mit Basilikum garnieren.

Bild: "Fisch für den Grill" © Reiner Rosenwald / pixelio