waters Aalkistensee

Schlagwörter: 
Servicelinks: 

Der Aalkistensee ist ein See in der Nähe von Bretten im Kraichgau in Baden-Württemberg. Er liegt in dem gleichnamigen Naturschutzgebiet.

Der See ist durch eine natürliche Aufstauung der Salzach an einem Wall entstanden. Bereits im Jahr 1553 wurde der See unter dem Namen Unterefflinger See erwähnt. Der heutige Name des Sees geht auf eine Praxis der Mönche der Klöster Ölbronn-Dürrn und Maulbronn zurück. Sie bewahrten in dem See Aale in Kisten für die Fastenzeit auf.

Heute kann man zahlreiche Vogelarten am See beobachten, beispielsweise Blässhühner, Graureiher, Haubentaucher, Schwäne und Wildgänse.

Javascript is required to view this map.
Gewässertyp Größe/Länge Tiefe im Durchschnitt Tiefe maximal Sichttiefe
Seen 0,14 km²/km 20, 00 m
Lage
Land Region (Bundesland) Postleitzahl Ort Koordinaten
Germany Baden-Württemberg 75248 Ölbronn-Dürrn 48° 59' 37.2444" N, 8° 45' 35.2584" E
Tiefenkarte
Tiefenkarte Internet Image (Karte)
Fische

Bestimmungen des Bundeslandes/ der Provinz

Informationen für Angler

Angler-Infos im Web:
Fische:

Bestimmungen des Landes

Bestimmungen des Bundeslandes/ der Provinz

Bestimmungen des Landes

Bestimmungen des Bundeslandes/ der Provinz

Wähle hier welche Art von In­for­ma­ti­on in welcher Dis­tanz zu diesem Inhalt ge­sucht wird.

 
Schlagwörter: Seen