waters Templiner See (Templin)

Der Templiner See ist ein Rinnensee und ist Teil des Templiner Seenkreuzes. Am westlichen Teil liegt die Stadt Templin. Hier befindet sich auch die Templiner Schleuse, über die man durch den Templiner Kanal , den Röddelinsee usw. zu Havel gelangt. Am östlichen Ende des Templiner Sees befindet sich die Durchfahrt zum Bruchsee, über den man links abbiegend über den Gleuenkanal in den Gleuensee gelangt oder rechts abbiegend zum Fährsee und weiter auf den Zaarsee kommt. Im Sommer ist das Wasser stark eutrophiert und der See ist meistens sehr grün. Am See befinden sich verschiedene Badestellen, eine Marina mit Bootsverleih am Eichwerder in Templin und ein Dampfer, der Seenrundfahrten anbietet. 

Es gibt einen Rundweg um den See (einschließlich Bruchsee und Gleuenkanal). 
Javascript is required to view this map.

photo_album Stadthafen Templin

  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
Der Stadthafen hält Gastliegeplätze mit Fäkalienentsorgung, Strom, Wasser und sanitären Einrichtungen bereit. 

photo_album Templiner See (Templin)

  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item

Der Templiner See ist Teil der Templiner Gewässer. Vom Templiner Kanal gelangt über die Templiner Schleuse und ein weiteres Stück Kanal in den Templiner See. Während im Stadtbereich der Zugang zum See oft versperrt ist, kann man den See in Richtung Bruchsee umwandern oder umradeln. Dann gibt es an einigen Stellen auch die Möglichkeit,  Baden zu gehen. 

Im Stadtbereich des Templiner See befindet sich die Liebesinsel, die aber nicht betreten werden darf. 

Gewässertyp Größe/Länge Tiefe im Durchschnitt Tiefe maximal Sichttiefe
Seen 9,46 km²/km 5, 00 m 10, 00 m
Lage
Land Region (Bundesland) Postleitzahl Ort Koordinaten
Germany Brandenburg 17268 Fährkrug bei Templin 53° 8' 6.1152" N, 13° 32' 25.4112" E
Germany Brandenburg 17268 Templin 53° 7' 29.7768" N, 13° 31' 9.7068" E
Tiefenkarte
Tiefenkarte Internet Image (Karte)
Fische
Aal (A), Barsch (B), Hecht (H), Wels (W), Zander (Z)

Bestimmungen des Bundeslandes/ der Provinz

Informationen für Angler

Fische: Aal (A), Barsch (B), Hecht (H), Wels (W), Zander (Z)

Bestimmungen des Landes

Bestimmungen des Bundeslandes/ der Provinz

Bestimmungen des Landes

Bestimmungen des Bundeslandes/ der Provinz

Wähle hier welche Art von In­for­ma­ti­on in welcher Dis­tanz zu diesem Inhalt ge­sucht wird.