waters Zaarsee

Schlagwörter: 
Servicelinks: 

Der Zaarsee ist Teil des Templiner Seenkreuzes und schließt sich an den Fährsee an. Vom Zaarsee aus existiert eine Verbindung zum Lübbesee, die allerdings nicht befahrbar ist.

Javascript is required to view this map.

photo_album Zaarsee

  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item

Der Zaarsee ist einer der Templiner Seen, der sich an den Fährsee anschließt. Auf den Bildern ist die Badestelle in Ahrensdorf zu sehen, wo auch Boote gewassert sowie Autos und Trailer geparkt werden können. 

photo_album Zaarsee am Abend

  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
  • gallery item
Der Zaarsee befindet sich in der Nähe von Ahrensdorf. Das Gewässer ist recht flach und teilweise stark verkrautet. Zugang findet man nur an der Badestelle in Ahrensdorf und in Engelsburg. Vom Zaarsee geht ein Kanal in den Labüskesee ab, der aber nicht befahren werden darf. 
Gewässertyp Größe/Länge Tiefe im Durchschnitt Tiefe maximal Sichttiefe
Seen
Lage
Land Region (Bundesland) Postleitzahl Ort Koordinaten
Germany Brandenburg 17268 Ahrensdorf 53° 7' 6.24" N, 13° 35' 13.1532" E
Tiefenkarte
Tiefenkarte Internet Image (Karte)
Tip:

Hier kann ein Boot eingesetzt werden. Es existiert ein befestigter Weg ins Wasser.

Fische

Bestimmungen des Bundeslandes/ der Provinz

Bestimmungen des Landes

Bestimmungen des Bundeslandes/ der Provinz

Orte zum Thema Baden

Parkplatz, Badestelle, Bootsslip am Zaarsee Ankerplätze, Badestellen, Bootsrampe, Bootsslips, Parkplätze

Bestimmungen des Landes

Bestimmungen des Bundeslandes/ der Provinz

Wähle hier welche Art von In­for­ma­ti­on in welcher Dis­tanz zu diesem Inhalt ge­sucht wird.